Menu
Ihr Warenkorb

Rückgabebedingungen

5. Widerrufsrecht

5.1 Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tagen ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

www.ledtek.at

Telefon: +43 (0)650.99.1.57.59

E-Mail: kontakt@ledtek.at

Postanschrift: (nur für Zusendung von Reklamationen ggf. Paketrücksendungen):

LeDTeK - Stanescu Alexandru-Bogdan

Lawogstraße 5/3, 4320, Perg, OÖ

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.2 Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Rückerstattungen

Eine volle Preis Rückerstattung (ohne Versandkosten) wird angeboten, wenn das Produkt ein Defekt hat (ohne eigenes Verschulden ) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt werden. Um eine Rückerstattung zu erhalten müssen wir erst den Schaden des Produkten bestätigen.

Was mehr ist, sollten Produkte im nagelneuen Zustand mit Originalverpackung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückgegeben werden.

Falls nicht alle Zubehörteile oder einige Teile verloren gingen, werden die Kosten von der Erstattung abgezogen werden.

Umtausch

Umtausch wird für Produkte mit der Qualität innerhalb der ersten 14 Tage nach Lieferung Erhalt zulässig. Um sich zu qualifizieren , senden Sie bitte das Einzelteil zurück zu uns und nach der Bestätigung , dass das Produkt nicht beschädigt wurde ein Austausch Anfrage wird verarbeitet.

Einfach Abneigung den Produkt nicht qualifiziert es für den Austausch , wenn auch in einem solchen Fall , kann es innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt für eine teilweise Rückerstattung zurückgegeben werden.

Reparaturen

Wenn Ihr Produkt einen Defekt hat ( die ohne eigenes Verschulden ) innerhalb von 3 Monaten ab dem Versanddatum , bietet ledtek.at  kostenlose Reparatur . All dies wird benötigt Sie zahlen Verschiffen , es zurück zu uns senden . Einmal befestigt , werden wir den Versand an Sie zurück zu decken.

Wenn Ihr Produkt einen Defekt hat ( die ohne eigenes Verschulden ) nach 3 Monaten vom Versanddatum ist freie Reparatur noch verfügbar , aber Sie müssen die Kosten für den Versand in beide Richtungen abdecken .

Wenn das Einzelteil durch Fahrlässigkeit, so dass Teile oder Komponenten ausgetauscht werden müssen beschädigt wurde , wird der ursprüngliche Wert der Komponenten aufgeladen werden, bevor Reparaturen eingeleitet werden kann.

HINWEIS: Bitte wenden Sie sich mit unserem Kundenservice -Abteilung , bevor Sie das Produkt zurück zu schicken Austausch, Rückerstattung oder Reparatur Verzögerungen zu vermeiden.

5.3 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Der Verkäufer trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

6.a Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen d.h. 12 Monate ab Warenerhalt. Ist der Austausch bzw. die Verbesserung nicht möglich, so hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrages. Die Haftung für Folgeschäden sowie sonstiger Sach- und Vermögensschäden ist, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ausgeschlossen.

Unter Gewährleistung versteht man die verschuldensunabhängige Haftung für Sach- und Rechtsmängel, die zum Übergabe- bzw. Lieferzeitpunkt schon vorhanden sind. Der Vertragspartner kann dieses Recht gegenüber einem Konsumenten nicht beschränken. Die Gewährleistung ist im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) und dem Konsumentenschutzgesetz (KSchG) geregelt.

6.b Die Garantie ist ein immer freiwillig vom Lieferanten bei Vertragsabschluss eingeräumtes Versprechen, bei dem in der Regel der Hersteller der Sache verspricht, für Mängel, die an einer Sache während der Garantiezeit auftreten, entsprechend der Garantieerklärung einzustehen. Die genauen Inhalte der Garantie (Garantiebestimmungen) sind den Garantiebedingungen zu entnehmen und sind nicht gesetzlich vorgegeben. Die Haftung reicht daher wesentlich weiter als die Gewährleistung, wobei auch eine irrtümlich abgegebene „Garantieerklärung“ (der Verkäufer verwechselt z.B. Garantie mit Gewährleistung) in der Regel die strengeren Rechtsfolgen auslöst.

Eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware wird von uns nicht übernommen. Sofern vom Hersteller der Produkte eine Garantie gewährt wird, richten sich die Ansprüche des Kunden nach den jeweiligen Garantiebedingungen des Herstellers und bestehen ausschließlich diesem gegenüber.

6.1 Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist so gilt für Verbraucher:

Der Kunde hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatz erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn Sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.

Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden von uns getragen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachen des Kaufes oder Herabsetzung des Preises verlangen. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist.

6.2 Ist der Kunde Unternehmer gilt:

Geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der bestellten Ware stellen keinen Mangel dar, soweit wir für die Beschaffenheit keine Zusicherung erklärt oder eine Garantie übernommen haben und der vertragsgemäße Gebrauch nicht eingeschränkt oder beeinträchtigt wird.

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu überprüfen. Offensichtliche Mängel des Liefergegenstandes sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 10 Tagen gerechnet ab Übergabe anzuzeigen. Nicht offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 10 Tagen gerechnet ab der Erkennbarkeit anzuzeigen. Maßgeblich ist insoweit der Zeitpunkt der Absendung der Anzeige. Lässt der Kunde diese Fristen verstreichen, so gilt die Ware als vertragsgemäß.

Im Mangelfalle sind wir zunächst nach unserer Wahl zur Ersatzlieferung oder zur Nachbesserung berechtigt. Schlägt diese zweimal fehl, so ist der Kunde zur Minderung (Herabsetzung der Vergütung) oder zum Rücktritt vom Vertrag (Rückgängigmachung des Vertrags) berechtigt.

6.3 Im Falle des Rücktritts vom Vertrag nach fehlgeschlagener Ersatzlieferung oder Nachbesserung, besteht daneben kein Schadenersatzanspruch wegen des Mangels.